Monatelanger Angriff Chinesische Hacker spähten "New York Times" aus

Die Computer der "New York Times" waren über Monate dem Zugriff chinesischer Hacker ausgesetzt. Die Angreifer lasen E-Mails und installierten Schadsoftware. Möglicher Grund für die Aktion: ein Bericht der Zeitung über die Reichtümer der Familie von Chinas Premier Wen Jiabao.
Gebäude der "New York Times": Das Netzwerk der Zeitung wurde monatelang ausgespäht

Gebäude der "New York Times": Das Netzwerk der Zeitung wurde monatelang ausgespäht

Foto: Justin Lane/ dpa
mak