US-Geheimdienst NSA spioniert Datenkabel von Europa nach Asien aus

Die NSA nimmt die Telekommunikation zwischen Europa, Nordafrika und Asien ins Visier. Nach Informationen des SPIEGEL forscht der US-Geheimdienst ein wichtiges Unterwasserkabelsystem aus. Um an das sensible Material zu kommen, hackten Spezialisten eine Website der Betreiberfirmen.
NSA-Zentrale in Fort Meade, Maryland: Weitere Operationen geplant

NSA-Zentrale in Fort Meade, Maryland: Weitere Operationen geplant

Foto: Patrick Semansky/ AP/dpa