NSA-Überwachung Google und Microsoft scheitern bei US-Regierung

Nicht mal ein wenig mehr Transparenz: Die US-Regierung lässt Verhandlungen mit Google und Microsoft platzen. Die Konzerne wollten etwas mehr Details zur Überwachung ihrer Kunden veröffentlichen. Nun entscheidet ein Geheimgericht.
Google-Büro (in New York): Die US-Regierung lässt den Konzern auflaufen

Google-Büro (in New York): Die US-Regierung lässt den Konzern auflaufen

? Andrew Kelly / Reuters/ REUTERS
lis