Neue Snowden-Enthüllungen Wie Geheimdienste Millionen Sim-Karten-Daten stahlen

Die Geheimdienste NSA und GCHQ haben das Netzwerk des weltgrößten Sim-Karten-Herstellers gehackt. Sie verschafften sich Millionen von Schlüsselcodes für Sim-Karten. Wer ist betroffen, was sind die Folgen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Sim-Karte: Zugriff aufs Handy, unbemerkt vom Besitzer

Sim-Karte: Zugriff aufs Handy, unbemerkt vom Besitzer

Bernd Thissen/ dpa