Österreich Internet-Provider muss Film-Plattform sperren

In Österreich wurde erstmals eine Netzsperre verordnet. Vor Gericht setzten sich mehrere Filmfirmen gegen einen Internet-Provider durch, der nun den Zugang zu einer Online-Videoplattform blockieren muss. 440.000 Kunden sind betroffen.
Videoportal Kino.to: In Österreich nicht mehr für jedermann erreichbar

Videoportal Kino.to: In Österreich nicht mehr für jedermann erreichbar

Foto: SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über