Kulturstreit Piraten wollen runden Tisch zum Urheberrecht

Sie werden als Gegner des "geistigen Eigentums" beschimpft, weil sie ein "zeitgemäßes" Urheberrecht fordern: Nach heftigen Attacken plant die Piratenpartei nun nach eigenen Angaben einen runden Tisch mit Künstlern, Verwertern und Konsumenten.
Piratenpartei-Werbung: Urheberecht ja, nur anders

Piratenpartei-Werbung: Urheberecht ja, nur anders

Foto: dapd
ore/dapd