Chinesischer Messenger WeChat löscht mehr als 20 Millionen Accounts

In China geht nicht nur die Regierung gegen Prostitution vor, sondern auch das Unternehmen Tencent. Seit Jahresanfang hat es bei seinem Messenger-Dienst WeChat 20 Millionen Accounts entfernt.
Smartphone-Display mit Weixin-App (rechts): 20 Millionen Accounts gelöscht

Smartphone-Display mit Weixin-App (rechts): 20 Millionen Accounts gelöscht

Foto: Stephan Scheuer/ dpa
mbö/dpa