Beurteilung des Sozialverhaltens Peking legt Starttermin für digitales Punktesystem fest

Peking soll die Vorzeigestadt für die Überwachung in China werden. Ab 2020 sollen alle Einwohner der Stadt nach einem Punktesystem beurteilt werden. Wer sich benimmt, wird belohnt, wer nicht, benachteiligt.
Passanten gehen in Peking an einem Bildschirm vorbei, auf dem eine Gesichtserkennung gezeigt wird.

Passanten gehen in Peking an einem Bildschirm vorbei, auf dem eine Gesichtserkennung gezeigt wird.

Foto: REUTERS
jbr/rtr