Redtube-Streaming Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Porno-Abmahnungen

Zehntausende Deutsche wurden abgemahnt, weil sie angeblich Porno-Streams guckten. Nun prüft die Kölner Staatsanwaltschaft, ob die Ermittler der IP-Adressen gegenüber dem Landgericht gelogen haben. Ein Verfahren wegen falscher eidesstattlicher Versicherungen läuft.
Redtube-Webseite: 250-Euro-Abmahnungen an Porno-Nutzer

Redtube-Webseite: 250-Euro-Abmahnungen an Porno-Nutzer

lis mit Material von dpa