Nach heftiger Kritik EU-Kommission zieht umstrittenen Roaming-Vorschlag zurück

Die EU-Kommission knickt ein: Eigentlich wollte sie das kostenfreie Roaming auf 90 Tage befristen, jetzt zieht sie den Vorschlag zurück. Der heftige Protest von Bürgern und Verbraucherschützern zeigte offenbar Wirkung.
Handynutzerin

Handynutzerin

Foto: Daniel Naupold/ picture alliance / dpa
brt/dpa