Talkshow im russischen TV Julian Assange scheitert an Hisbollah-Chef

Israel ist böse, Assad ein netter Politiker: In der ersten Sendung seiner neuen Talkshow lässt WikiLeaks-Gründer Julian Assange ausgerechnet den Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah zu Wort kommen - weitgehend unwidersprochen.
Assange-Werbung bei RT: Stichwortgeber für die Hisbollah

Assange-Werbung bei RT: Stichwortgeber für die Hisbollah