Entscheidung des Parlaments Wie Russland sich vom Internet abkoppeln will

Mit großer Mehrheit hat Russlands Parlament das Gesetz für ein "souveränes Internet" gebilligt. Damit soll der inländische Datenverkehr über staatlich kontrollierte Knotenpunkte geleitet werden. Kritiker warnen vor Zensur. Der Überblick.
Demonstranten fordern in Moskau ein freies Internet

Demonstranten fordern in Moskau ein freies Internet

Foto: Shamil Zhumatov/ REUTERS