Whistleblower Russlands Konsulat in Hongkong soll Snowden Unterschupf gewährt haben

Russland hat den Whistleblower Edward Snowden schon vor seinem Flug nach Moskau im russischen Konsulat in Hongkong aufgenommen, berichtet eine russische Zeitung. Angeblich sei er dazu sogar offiziell eingeladen worden.
Edward Snowden:

Edward Snowden:

Foto: REUTERS/ Glenn Greenwald/ Laura Poitras/ Courtesy of The Guardian
mak/afp