Wegen Haschisch-Artikel Russische Provider sperrten zeitweise die Wikipedia

Weil sich die russische Wikipedia weigerte, einen Artikel zu löschen, hat Russlands Medienaufsicht den Seitenzugang sperren lassen. Mittlerweile ist das Online-Lexikon aber wieder erreichbar.
Wikipedia-Logo: Russische Nutzer konnten das Lexikon nur über VPN-Verbindungen erreichen

Wikipedia-Logo: Russische Nutzer konnten das Lexikon nur über VPN-Verbindungen erreichen

Wikimedia Foundation
mbö/AP
Mehr lesen über