Schnatterdienst Buzz Google gesteht schwere Patzer ein

Das ging schnell: Googles direkt nach dem Start heftig kritisierter Social-Networking-Dienst Buzz wird umgebaut, zum dritten Mal innerhalb von vier Tagen. Vor allem die eingebauten Datenschutz-Lecks sollen offenbar gestopft werden - allerdings nicht alle. Der Buzz-Start ist ein Desaster.
Google Buzz: "Unpoliert, unhandlich und überflüssig"?
Foto: ROBERT GALBRAITH/ REUTERS
Fotostrecke

Google Buzz: "Unpoliert, unhandlich und überflüssig"?