Pfeil nach rechts

Geldwäsche für Silk Road Vier Jahre Gefängnis für Bitcoin-Händler

Er soll Geldwäsche für digitalen Drogenhandel betrieben haben - nun muss der 55-jährige Robert Faiella für vier Jahre ins Gefängnis. Die illegalen Geschäfte liefen auf der mittlerweile geschlossenen Plattform Silk Road.
Geschlossene Website von Silk Road: Ein digitaler Schwarzmarkt

Geschlossene Website von Silk Road: Ein digitaler Schwarzmarkt

REUTERS
afp/mei