Neue Snowden-Enthüllung Kanadas Geheimdienst spähte Passagiere an Flughäfen aus

An einem kanadischen Flughafen sind offenbar Passagiere vom Geheimdienst ausgespäht worden. Wer sich mit einem mobilen Gerät ins kostenlose W-Lan einloggte, dessen Bewegungen konnten im Anschluss tagelang verfolgt werden.
Passagiere am Flughafen (Archivbild): Bewegungen tagelang verfolgt

Passagiere am Flughafen (Archivbild): Bewegungen tagelang verfolgt

Foto: MIKE CASSESE/ REUTERS
juh/AFP