Speicherung von IP-Adressen Piraten-Politiker klagt gegen Bundesrepublik

Der Bundesgerichtshof muss das letzte Wort in einem langjährigen Rechtsstreit sprechen. Es geht um die Speicherung von Daten beim Besuch von Webseiten des Bundes. Der Kläger sieht darin das Recht auf anonyme Internet-Nutzung verletzt.
Bundesgerichtshof: Klage wegen der Speicherung von IP-Adressen

Bundesgerichtshof: Klage wegen der Speicherung von IP-Adressen

Foto: Uli Deck/ dpa
mak/dpa
Mehr lesen über