"Squeaky Dolphin" Britischer Geheimdienst analysiert Klicks auf Facebook und YouTube

Mit Daten aus sozialen Netzwerken sagt der britische Geheimdienst Unruhen voraus, mit Apps wie "Angry Birds" können Nutzer gezielt ausgeforscht werden: Neue Snowden-Dokumente enthüllen Details über die Internetüberwachung von GCHQ und NSA.
Proteste in Bahrain (Archivbild): Geheimdienste wollen Aufstände frühzeitig erkennen

Proteste in Bahrain (Archivbild): Geheimdienste wollen Aufstände frühzeitig erkennen

MOHAMMED AL-SHAIKH/ AFP
NSA-Dokumente: So knackt der Geheimdienst Internetkonten
SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

NSA-Dokumente: So knackt der Geheimdienst Internetkonten