Start noch im Dezember WikiLeaks-Aussteiger baut eigene Seite auf

Lange war er das Gesicht und das Sprachrohr von WikiLeaks, bis er in heftigem Streit mit Gründer Julian Assange ausschied. Jetzt gründet Daniel Domscheit-Berg eine konkurrierende Web-Seite: Noch 2010 will er die neue Plattform ins Internet bringen und verspricht mehr Transparenz.
Foto: Markus Schreiber/ ASSOCIATED PRESS
jol/dpa