Stuxnet-Angriff Iran wirft Westen Cyber-Propaganda vor

Erst erklärte Iran, die Atomanlagen des Landes seien vom Computerwurm Stuxnet attackiert worden - jetzt folgt die Wende: Berichte über den Cyber-Angriff seien ein Propaganda-Trick des Westens, erklärte das Außenamt.
Atomkraftwerk Buschehr: "Propaganda-Trick, den kein Mensch ernst nimmt"

Atomkraftwerk Buschehr: "Propaganda-Trick, den kein Mensch ernst nimmt"

Foto: DPA
cis/dpa/dapd/AFP/AP