Super-Profil Google widersetzt sich Europas Datenschützern

Ab 1. März will Google alle Daten über seine Nutzer miteinander verknüpfen. Jetzt verlangen die EU-Datenschützer Aufschub: Die neuen Regelungen seien nicht mit den Anforderungen der Europäischen Richtlinie zum Datenschutz vereinbar. Der Konzern weigert sich.
Google-Chef Larry Page: Post von europäischen Datenschützern

Google-Chef Larry Page: Post von europäischen Datenschützern

Foto: Ethan Miller/ Getty Images
ore/cis/lis