Gefloppter E-Mail-Dienst Telekom schaltet De-Mail ab

Mit De-Mail wollte die Regierung eine sichere elektronische Behördenpost etablieren. Nach zehn Jahren und Hunderten Millionen Euro Verlust steigt die Telekom nun aus. Das Ende des Projekts ist das womöglich noch nicht.
Telekom-Chef Tim Höttges (Archivbild): Viele tote Postfächer

Telekom-Chef Tim Höttges (Archivbild): Viele tote Postfächer

Foto: Oliver Berg/ dpa