Chinesische Videoplattform Trump unterzeichnet Dekret zu Verbot von Geschäften mit TikTok-Inhaber

TikTok soll an eine US-Firma verkauft werden oder verschwinden - so will es Donald Trump. Er wirft der Videoplattform Spionage für Chinas Regierung vor. Nun hat er alle Geschäfte mit dem Inhaberkonzern verboten.
Donald Trump beschuldigt das Unternehmen ByteDance, über die Plattform TikTok Spionage für die chinesische Regierung zu betreiben

Donald Trump beschuldigt das Unternehmen ByteDance, über die Plattform TikTok Spionage für die chinesische Regierung zu betreiben

Foto: JIM WATSON/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

cop/dpa/AFP