Twitter und die Trolle Wer ständig beleidigt, wird ausgesperrt

Twitter sagt den Dauerpöblern den Kampf an: Mit neuen Maßnahmen will der Kurznachrichtendienst die Zahl der Fake-Profile und Schmäh-Tweets reduzieren. In manchen Fällen sollen Handynummern gesammelt werden.
Härteres Vorgehen gegen Trolle: Twitter hat ein Maßnahmenpaket vorgestellt

Härteres Vorgehen gegen Trolle: Twitter hat ein Maßnahmenpaket vorgestellt

Foto: Corbis
kbl/dpa