Pfeil nach rechts

Sendungsverfolgung Deutsche Post erfasst nur Adressen, keine Namen

In den USA fotografiert die Post Briefumschläge und kann der Polizei sagen, wer wem einen Brief geschickt hat. Auch in Deutschland werden Briefe gescannt. Name und Absender werden aber nicht erfasst - und für den Zugriff brauchen Ermittler einen Gerichtsbeschluss.
Briefzentrum in Mannheim: Post speichert Adresse des Empfängers für drei Tage

Briefzentrum in Mannheim: Post speichert Adresse des Empfängers für drei Tage

dpa/dpaweb