Prorussische Propaganda im Netz Der Mord, der nie geschah

Moskauer Medien melden den Mord an einer prorussischen Reporterin, verübt von ukrainischen Nationalisten. Vom Opfer aber fehlt jede Spur, ihr vermeintlicher Arbeitgeber hat nie von ihr gehört.
Tweet mit einem Foto des angeblichen Mordopfers: Die Frau gibt es wirklich, doch sie ist eine andere

Tweet mit einem Foto des angeblichen Mordopfers: Die Frau gibt es wirklich, doch sie ist eine andere