Unsichere Corona-Software »Start-ups haben andere Ziele als das Gemeinwohl«

Auf Lücken in Apps und Schnelltestzentren folgt nun eine im Videokonferenzsystem für Bayerns Schulen: Inkompetente Behörden sind schuld an der schlechten Coronasoftware, sagt die Sicherheitsforscherin Lilith Wittmann.
Ein Interview von Eva Wolfangel
Videounterricht: Wer kann mithören?

Videounterricht: Wer kann mithören?

Foto: AndrewRzhannikov / Wayhome Studio
»Gute Ideen zählen oft nicht, wenn sie nicht zur Parteilinie passen.«

Lilith Wittmann