Erstes Urteil Microsoft muss US-Ermittlern Daten aus Europa herausgeben

Ein Gericht in New York hat Microsoft zur Herausgabe von Daten verurteilt, die nicht in den USA gespeichert sind. Der Konzern hatte sich gegen einen Durchsuchungsbeschluss gewehrt. Allerdings ist das Urteil noch nicht rechtskräftig.
Microsoft-Logo: US-Regierung verlangt Zugriff auf im Ausland gespeicherte Daten

Microsoft-Logo: US-Regierung verlangt Zugriff auf im Ausland gespeicherte Daten

Foto: Ole Spata/ dpa
ore/Reuters