Vor dem Urteil zur Internetüberwachung Warum Journalisten gegen das BND-Gesetz geklagt haben

Die Reporter ohne Grenzen haben vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das BND-Gesetz geklagt. Hier erklärt Geschäftsführer Christian Mihr, was er sich von dem Urteil am Dienstag erhofft.
Ein Interview von Max Hoppenstedt
Christian Mihr (links) und Ulf Buermeyer haben beide gegen das BND-Gesetz in Karlsruhe geklagt

Christian Mihr (links) und Ulf Buermeyer haben beide gegen das BND-Gesetz in Karlsruhe geklagt

Uli Deck/ dpa
Mehr lesen über