Cyber-Security-Woche So warnt die US-Army vor dem bösen Internet

Facebook-Bedrohungen und ein Gefreiter mit einer leeren Disk: Das Internet ist ein böser Ort - glaubt man dem US-Militär. Mit amateurhaften Clips warnen die Streitkräfte ihre Soldaten vor allerlei Gefahren. Das Netz reagiert mit Hohn und Spott.
Informationsvideo (Screenshot): "Hat das ein Zwölfjähriger gemacht?"

Informationsvideo (Screenshot): "Hat das ein Zwölfjähriger gemacht?"

Foto: YouTube
Screenshot der Army-Website: Comics und YouTube-Clips

Screenshot der Army-Website: Comics und YouTube-Clips

juh
Mehr lesen über