Vor US-Wahl Twitter löscht mehr als 10.000 Accounts mit Boykottaufrufen

Im Vorfeld der US-Midterms hat Twitter mehrere Tausend Accounts mit fragwürdigen Inhalten entfernt. Die Accounts gaben fälschlicherweise vor, von US-Demokraten eingerichtet worden zu sein.
mkl/Reuters