Grundrechte EuGH kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

Die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen die Grundrechte. Der Europäische Gerichtshof hat die Richtlinie aufgehoben, wonach alle Bürger ohne konkreten Verdacht überwacht werden. Die Maßnahme müsse auf das Notwendigste beschränkt bleiben.
Daten-Lager: Vorratsdatenspeicherung ist unvereinbar mit Grundrechten

Daten-Lager: Vorratsdatenspeicherung ist unvereinbar mit Grundrechten

Christian Charisius/ dpa
ore/sev/dpa/AFP/Reuters