Vorratsdatenspeicherung Liberaler Hahn will rasche Einigung

Bislang lehnte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab. Nun will ihr liberaler Parteikollege aus Hessen, Jörg-Uwe Hahn, mit einem Kompromissvorschlag eine Einigung mit der Union voranbringen.
Hessischer FDP-Chef Hahn: Will mit einem Vorschlag die Debatte beenden

Hessischer FDP-Chef Hahn: Will mit einem Vorschlag die Debatte beenden

Foto: dapd
sev/dpad