Mindestens 30 Begriffe betroffen Kuba filtert angeblich SMS

Wenn in Kuba Begriffe wie "Menschenrechte" und "Demokratie" in einer SMS auftauchen, kommt sie höchstwahrscheinlich nie an. Angeblich lässt die Regierung Nachrichten mit allerlei Wörtern blockieren.
Smartphone-Nutzer in Havanna

Smartphone-Nutzer in Havanna

Foto: ENRIQUE DE LA OSA/ REUTERS
Fotostrecke: Im Rausch des Internets
Foto: Giorgio Palmera/ ECHO
Fotostrecke

Fotostrecke: Im Rausch des Internets

rtr/jbr
Mehr lesen über