Anonymes Internet Tor-Betreiber warnen vor eigener Software

Die Polizei hat im Tor-Netzwerk versteckte Seiten enttarnt. Jetzt warnen die Tor-Betreiber: Die sogenannten Hidden Services hätten mächtige Gegner, Geld für mehr Sicherheit fehle. Bei der Aktion spielte aber auch ein Informant eine Rolle.
Website des Tor-Netzwerks (Archivbild): Eine Handvoll Freiwillige gegen mächtige Geheimdienste

Website des Tor-Netzwerks (Archivbild): Eine Handvoll Freiwillige gegen mächtige Geheimdienste