WikiLeaks-Unterstützer Richter zwingt Twitter zum WikiLeaks-Verrat

Twitter muss dem US-Justizministerium Nutzerdaten von WikiLeaks-Unterstützern übermitteln: Ein Einspruch gegen die Weitergabe der Daten wurde abgewiesen. Das Ministerium hat die Dokumente angefordert, um eine Anklage vorzubereiten - die Details unterliegen der Geheimhaltung.
WikiLeaks-Account auf Twitter: Einspruch gegen die Preisgabe der Daten erfolglos

WikiLeaks-Account auf Twitter: Einspruch gegen die Preisgabe der Daten erfolglos

TIM CHONG/ Reuters
ore/dpa