Durch WikiLeaks-Dokumente Sicherheitsexperten könnten CIA-Hackergruppe enttarnt haben

WikiLeaks stellt zurzeit viele interne CIA-Dokumente ins Netz. Dadurch könnte es Experten nun gelungen sein, dem US-Geheimdienst Spionageattacken in 16 Ländern zuzuschreiben.
CIA-Zeichen

CIA-Zeichen

Carolyn Kaster/ dpa