Suchmaschinen-Säuberung Wikipedia macht Google-Löschungen öffentlich

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs hat Google begonnen, bestimmte Suchergebnisse auf Wunsch Betroffener zu entfernen. Darunter sind auch Wikipedia-Artikel. Die Online-Enzyklopädie macht nun öffentlich, welche - es ist von "Zensur" die Rede.
Wikipedia: Google-Löschungen öffentlich gemacht

Wikipedia: Google-Löschungen öffentlich gemacht

Foto: Boris Roessler/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
cis