"World of Warcraft"-Betreiber Blizzard nimmt Klarnamenzwang zurück

Der Protest der Spielergemeinde wurde erhört: Das Computerspiel-Unternehmen Blizzard will seine Kunden nun doch nicht zwingen, in den hauseigenen Foren mit vollem Namen zu erscheinen. Tausende Nutzer hatten das geplante Klarnamen-Gebot als unzulässigen Eingriff in ihre Privatsphäre vehement abgelehnt.
World-of-Warcraft-Spielfigur: Der Protest der Spielergemeinde wurde erhört

World-of-Warcraft-Spielfigur: Der Protest der Spielergemeinde wurde erhört

cis