Knuddeltechnik USB-Panda massiert Programmierer-Nacken

Sinnfrei, aber süß: Massagetierchen mit USB-Anschluss, Kuscheltiere aus dem Teilchenbeschleuniger und Mini-Lichtschwerter als Stiftersatz. Technikfreaks jubeln über diese Knuddeltechnik. SPIEGEL ONLINE zeigt das witzigste Spielzeug für große Kinder.

Hündchen, Schweinchen, Panda - dieses Technikspielzeug heißt so niedlich, wie es aussieht. Die drei USB-Massagetierchen aus dem Angebot eines Online-Spielzeughändlers verzücken gerade Technik-Blogger.

Der Anbieter preist  die Plastiktiere mit USB-Anschluss (zur Stromversorgung) tatsächlich als Massagehelfer fürs Büro an: "Ihre Schultern schmerzen, weil Sie immer am Computer arbeiten? Keine Sorge, die süßen USB-Massagetiere helfen ihnen mit ihren Füßen." Einmal an den Computer angeschlossen, lassen die hundert Gramm schweren, zehn Zentimeter hohen Plastiktierchen ihre Füße vibrieren.

Eine absurde Vorstellung, sich am Schreibtisch die zitternden Füße eines Plastikpandas in den Nacken zu halten. So absurd, dass US-Technik-Blog Engadget  amüsiert kommentiert: "Zehn Dollar bringen Erleichterung - und einen Moment der Peinlichkeit, aber egal."

Plüschphotonen, USB-Hündchen, Mini-Lichtschwerter - SPIEGEL ONLINE zeigt das merkwürdigste Technikspielzeug mit Knuddeleffekt.

Subatomare Teilchen als Kuscheltiere

Grafik-Designerin Julie Peasley aus Los Angeles hat ein Gespür für skurriles Technikspielzeug: Im vorigen Jahr hat Peasley eine der ersten Katzenüberwachungskameras zum Umhängen des deutschen Ingenieurs Jürgen Perthold gekauft - und ihren fotografierenden Kater Squeaky zu einem Star im Web gemacht (einige seiner Fotos in der Bilderstrecke unten).

Das neue Projekt der Designerin: der Partikelzoo , eine Sammlung von handgenähten Kuschelfiguren, die alle bekannten subatomaren Teilchen nachbilden. In Peasleys Partikel-Webshop kann man zum Beispiel ein Plüsch-Photon für knapp zehn Dollar kaufen. Peasleys Beschreibung des Knuddelpartikels: "Seine Augen sind rot, weil er so schnell unterwegs ist." Und, soviel Realitätsnähe muss sein: "Acrylfell mit Polyesterfüllung für minimale Masse."

Außerdem im Angebot:

  • Das "11er-Antiteilchen-Paket" mit jeweils einem Antiproton, Antineutron und ihren neun Kollegen für 104,25 Dollar,
  • Das "Alltags-Materie-Paket" mit sechs Allerweltsteilchen wie Elektronen für 55 Dollar.
  • Der "Komplett-Zoo (mit Antiteilchen!)": 33 Kuscheltierversionen subatomarer Teilchen für 313 Dollar.

Der Teilchenzoo entbehrt natürlich noch viel mehr einer praktischen Anwendbarkeit als die USB-Massagetierchen, dafür sehen die Knuddelphotonen umso niedlicher aus. Ein ideales Geschenk für Nerds (Begriffserklärung im Kasten unten) offensichtlich - Peasley warnt schon nach ein paar Tagen auf ihrer Seite: "Bitte seien Sie geduldig."

Wegen der immensen Nachfrage zwinge sie schon alle greifbaren Freunde zum Mitnähen, aber derzeit dauere es mindestens einen Monat, bis bestellte Plüschpartikel verschickt werden können. Peasley: "Ich arbeite rund um die Uhr. Wenn ich ein Quantenmechaniker werden könnte, würde ich die Kleinen einfach aus dem Nichts entstehen lassen."

Bodybuilderhund trainiert am USB-Eingang

Nonsens pur: Ein britischer Technikspielzeugversender verkauft den wohl unsinnigsten USB-Stecker des Sommers. Der Crunchdog  ("Rumpfbeugehund") trainiert mit dem Strom aus dem USB-Anschluss seine Bauchmuskulatur - warum auch immer, schließlich hat der Muskelhund schon ein beängstigendes Sixpack.

Außer Rumpfbeugen macht das Tier nichts - in seinem Plastikkörper ist kein Flashspeicher oder irgendetwas anderes Brauchbares versteckt. Dafür darf man zwischen Beagle, Dalmatiner und Labrador wählen. Und an einem USB-Hub kann man sogar alle drei zugleich trainieren lassen.

Mini-Lichtschwert steuert Nintendo DS

Dieser Steuerstift für Nintendos Unterwegs-Spielkonsole DS passt nicht in die Halterung, ist teurer als der Originalstift - und dürfte trotzdem ein Verkaufsschlager werden.

Denn die "Nintendo DS Star Wars Light Up Lightsaber"-Steuerstifte sind "exakte Nachbildungen der Lichtschwerter von Yoda, Darth Vader und den Jedi-Rittern", wie der Hersteller sie anpreist.

Lichtschwerter in Kaugummilänge - super! Zumindest, wenn man "Lego Star Wars" auf der Nintendo DS stilvoll spielen will.

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.