Konkurrenz für den EeePC Jetzt kommen die Billig-Laptops

Es wird eng für das Mini-Notebook von Asus. Mit teils verbesserter Ausstattung und günstigeren Preisen drängen etliche Nachahmer auf den Markt für die sogenannten Netbooks. SPIEGEL ONLINE zeigt die wichtigsten Modelle.

Dreiklassengesellschaft: Netbooks

One A110/120 Fukato jupiter 0817a Medion Akoya Mini 1210
Prozessor Via C7-M, 1 GHz AMD Geode LX800, 500 MHz Intel Atom N270, 1,6 GHz
Arbeitsspeicher 512 MB 512 MB 1 GB
Festspeicher 2 GB/4 GB 60 GB 80 GB
Bildschirmdiagonale 7 Zoll (17,8 cm) 8 Zoll (20,3 cm) 10 Zoll (25,4 cm)
Bildschirmauflösung 800 x 480 800 x 480 1024 x 600
W-Lan 802.11b/g 802.11b/g 802.11b/g/ Draft-n
Anschlüsse VGA, 2 x USB, Modem, Lan, Kopfhörer, Mikrofon VGA, 2 x USB, Lan, Kopfhörer, Mikrofon VGA, 3 x USB, Lan, Kopfhörer, Mikrofon
Kartenleser Ja Ja Ja
Webcam Nein/Ja Ja Ja
Gewicht 1,05 Kg 1,1 Kg 1,2 Kg
Maße 24,5 x 17,2 x 4,6 cm 22,7 x 16,4 x 3,5 cm 26 x 18 x 3,2 cm
Preis 199/279 Euro 279 Euro 399 Euro