Neues von Apple Jobs bläst zur Windows-Safari

Die Sensationen bleiben aus - so dachte man bis kurz vor Ende der Eröffnungsrede, mit der Steve Jobs die jährliche Apple-Entwicklerkonferenz einläutete. Doch dann kam der Hammer: Apple hat den Webbrowser Safari für Windows-PCs umgeschrieben und will so PC-Anhänger vom Mac überzeugen.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel