Playstation 3 Sonys Konsole ist nicht abwärtskompatibel

Der Ärger hört nicht auf. Sony hat nicht nur zu wenige Playstations, um die Nachfrage auch nur annähernd zu befriedigen - die wenigen, die auf dem Markt sind, können auch nicht, was sie können sollten. Auch alle Spiele für die alten Playstation-Modelle weiterhin abspielen zum Beispiel.


Für viele potentielle Käufer der Playstation 3 dürften die Probleme durchaus eine Rolle spielen: Denn auch der größte Fan wird wenig Lust haben, gleich drei Sony-Konsolen unter seinem Fernseher stehen zu haben. Deshalb war die Möglichkeit, den gewaltigen Spielkatalog von Sonys Konsolenflotte komplett auf die PS3 übetragen zu können, von vielen Hardcorefans besonders begrüßt worden.

Playstation 3: Ruckeliger Start für Sonys neues Objekt der Begierde
REUTERS

Playstation 3: Ruckeliger Start für Sonys neues Objekt der Begierde

Wenn die Zahlen stimmen, die AFP heute meldet, ist das Kompatibilitätsproblem allerdings ein relativ kleines: 200 von den insgesamt 8000 Playstation1-und-2-Titeln sollen auf der neuen Konsole nicht ordnungsgemäß laufen, zitiert die Agentur eine Sony-Sprecherin. "Die Art der Probleme variiert von Software zu Software. In manchen Fällen ist das einzige Problem, dass es keinen Ton gibt, in anderen friert der Bildschirm ein. Wir arbeiten Tag und Nacht daran, das Problem mit zusätzlicher Software zu lösen."

Das wiederum lässt die Playstation 3 tatsächlich zu einer Art PC werden - wie Sony-Topmanager Phil Harrison im Mai in einem SPIEGEL-ONLINE-Interview gesagt hatte: Dass PC-Spiele nach dem Marktstart noch mit Patches von internen Fehlern gereinigt werden müssen, kommt ziemlich häufig vor - bei Spielkonsolen vertraute man bisher darauf, dass schon beim Kauf alles funktioniert.

Der Fairness halber muss man aber sagen, dass auch auf Microsofts Xbox 360 nicht alle Spiele für die alte Xbox laufen - sehr zum Ärger vieler Käufer, denen versprochen worden war, dass "die Top-Titel" auch mit der neuen Konsole spielbar sein würden.

Knapp 90.000 neue Sony-Konsolen sollen in Japan bislang verkauft worden sein, bei weitem weniger als Sony hätte absetzen können. Gestern war noch von 100.000 die Rede gewesen. Wegen der Produktionsprobleme, die für den dürftigen Marktstart verantwortlich sind, wurde der europäische Launch der Konsole auf März 2007 verschoben. Bis dahin sollen weltweit 6 Millionen Playstation-3-Konsolen auf dem Markt sein.

cis/rtr/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.