Angst vor Entführung Staatsanwalt trägt Ortungs-Chip im Arm

Um Entführer abzuschrecken, hat sich der mexikanische Generalstaatsanwalt einen Ortungs-Chip in den Arm implantieren lassen. Der Chip dient gleichzeitig als Zugangsberechtigung zu einer neu eingerichteten Verbrechensdatenbank.