Books on demand Buchläden werden zu Druckereien

Books on demand galten lange Zeit als Bücher zweiter Klasse. Doch seit der Online-Vertrieb den Buchhandel Umsätze kostet, entdeckt dieser die Vorteile des Instant-Digitaldrucks. Mit mobilen Druckmaschinen lassen sich Millionen Titel vor Ort anbieten. Wird aus dem Buchladen eine Maschine?