Daten-Saug-Browser Web-Gemeinde zwingt Google zu Chrome-Korrekturen

Noch nie hat sich ein Browser so rasant verbreitet, doch nach der ersten Euphorie mehrt sich die Kritik an Chrome. IT-Experten spüren Sicherheitslücken auf, die Nutzungsbedingungen und Googles unersättlicher Datenhunger irritieren die Nutzer. Der Suchkonzern muss nachbessern.
Google Chrome-User: Sorge um Datenschutz und Privatsphäre

Google Chrome-User: Sorge um Datenschutz und Privatsphäre

Foto: DPA
Aktuelle Nutzungsstatistik von Chrome: Hohes Neugier-Niveau

Aktuelle Nutzungsstatistik von Chrome: Hohes Neugier-Niveau

Foto: Net Applications