Foto-Tipps Wie man den Blitz gekonnt einsetzt

Blitzen wie die Profis: So manches hübsche Bild ist schon durch den falschen Einsatz eines Blitzgerätes ruiniert worden. Es geht um weit mehr als bloß um rote Augen bei den Fotografierten. Der Profi-Fotograf Michael Hennemann erklärt, was man zum Blitzen braucht - und wie man es richtig anstellt.
Langzeitbelichtung bei vorhandenem Tageslicht mit einer Belichtungszeit von 1 Sekunde bei Blende 11

Langzeitbelichtung bei vorhandenem Tageslicht mit einer Belichtungszeit von 1 Sekunde bei Blende 11

Michael Hennemann
Langzeitbelichtungen mit den gleichen Einstellungen, nun aller dings mit einem Aufhellblitz, der mehr Zeichnung und Brillanz in die Blumen bringt

Langzeitbelichtungen mit den gleichen Einstellungen, nun aller dings mit einem Aufhellblitz, der mehr Zeichnung und Brillanz in die Blumen bringt

Michael Hennemann
Wenn Blitzeinstellung und Blende unverändert bleiben, die Belichtungszeit aber verkürzt wird (in diesem Fall auf 1/125 s), sinkt der Anteil des Dauerlichts an der Gesamtbelichtung. Die Blumen im Vordergrund bleiben unverändert, der Hintergrund aber versinkt im Dunkel, weil die Lichtmenge des Blitzes quadratisch mit der Entfernung abnimmt

Wenn Blitzeinstellung und Blende unverändert bleiben, die Belichtungszeit aber verkürzt wird (in diesem Fall auf 1/125 s), sinkt der Anteil des Dauerlichts an der Gesamtbelichtung. Die Blumen im Vordergrund bleiben unverändert, der Hintergrund aber versinkt im Dunkel, weil die Lichtmenge des Blitzes quadratisch mit der Entfernung abnimmt

Michael Hennemann
Bei einer Langzeitbelichtung mit Synchronisation auf den ersten Vorhang schiebt ein sich bewegendes Motiv die Lichtspur vor sich her, was einen sehr unnatürlichen Eindruck hervorruft

Bei einer Langzeitbelichtung mit Synchronisation auf den ersten Vorhang schiebt ein sich bewegendes Motiv die Lichtspur vor sich her, was einen sehr unnatürlichen Eindruck hervorruft

Michael Hennemann
Bei der Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang dagegen liegt die Lichtspur hinter dem sich bewegenden Objekt.

Bei der Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang dagegen liegt die Lichtspur hinter dem sich bewegenden Objekt.

Michael Hennemann
Auf der Rückseite des Systemblitzgeräts informiert ein Display u. a. über die gewählte Betriebsart und Steuerungstasten erlauben verschiedene Einstellmöglichkeiten

Auf der Rückseite des Systemblitzgeräts informiert ein Display u. a. über die gewählte Betriebsart und Steuerungstasten erlauben verschiedene Einstellmöglichkeiten

Michael Hennemann
Für das Aufhellblitzen reicht der eingebaute Kamerablitz meist aus

Für das Aufhellblitzen reicht der eingebaute Kamerablitz meist aus

Michael Hennemann
Durch die hochstehende Sonne liegt die Radfahrerin in einem tief schwarzen Schatten

Durch die hochstehende Sonne liegt die Radfahrerin in einem tief schwarzen Schatten

Michael Hennemann
Mit einem Aufhellblitz bringen Sie Zeichnung in die Schattenpartien und das Foto wirkt deutlich brillanter

Mit einem Aufhellblitz bringen Sie Zeichnung in die Schattenpartien und das Foto wirkt deutlich brillanter

Michael Hennemann
Mit einer kleinen weißen Scheibe lenken Sie einen Teil des Blitzlichts auch beim indirekten Blitzen direkt auf Ihr Motiv

Mit einer kleinen weißen Scheibe lenken Sie einen Teil des Blitzlichts auch beim indirekten Blitzen direkt auf Ihr Motiv

Michael Hennemann
Den entfesselten Blitz können Sie völlig frei positionieren. So wird auch Streif- und Gegenlicht möglich. Bei vielen Kameras können Sie den Ausklappblitz der Kamera als Masterblitz einsetzen, um den entfesselten Blitz drahtlos zu steuern

Den entfesselten Blitz können Sie völlig frei positionieren. So wird auch Streif- und Gegenlicht möglich. Bei vielen Kameras können Sie den Ausklappblitz der Kamera als Masterblitz einsetzen, um den entfesselten Blitz drahtlos zu steuern

Michael Hennemann
Mehr lesen über