Greenpeace-Kritik an Apple "Apple hat die grüne Welle verschlafen"

Greenpeace stellt mit Vorliebe Apple an den Pranger - wegen umweltschädlicher IT-Produkte. Gerd Leipold, Chef der Umweltaktivisten, erklärt im Interview, warum seine Leute den Steve-Jobs-Konzern als Negativbeispiel nehmen, auch wenn andere noch mehr Dreck produzieren.