Pfeil nach rechts

Grundsatzurteil zu Wahlcomputern Comeback für Papier und Bleistift

Der Einsatz von Abstimmcomputern bei der Bundestagswahl war laut Verfassungsgericht grundgesetzwidrig - die bisherigen Maschinen sind einfach zu unsicher. Für Städte und Gemeinden hat das Urteil Tücken: Ihnen fällt es immer schwerer, Wahlhelfer zu finden.
Stimmzettel zur Bundestagswahl: "Elektronische Auszählung vom Wähler schlichtweg nicht kontrollierbar"

Stimmzettel zur Bundestagswahl: "Elektronische Auszählung vom Wähler schlichtweg nicht kontrollierbar"

DPA